Saturday, November 29, 2008

Herbstlaub



Dieses Jahr war das Herbstlaub nicht ganz so spektakulär aber trotzdem noch relativ bunt.  Eine regelmäßige Straßenreinigung gibt es hier nicht und das samstägliche Straße kehren wie in Deutschland ist hier völlig unbekannt.
VORTEIL: Straßen und Gehwege sehen sehr hübsch aus. Interessanterweise macht man sich dabei keine Gedanken um millionschwere Schadensersatzklagen, falls jemand mal auf dem nassen Laub ausrutschen sollte. Liegt vielleicht daran, dass hier niemand zu Fuß unterwegs ist. 
NACHTEIL: Einmal im Jahr sammelt die Stadtverwaltung das Laub dann doch ein und am Tag vorher haben wir stundenlang Laubberge von unglaublichen Ausmaßen am Straßenrand aufgetürm.
Georg

Saturday, November 22, 2008

Deutsche Woche bei Aldi


Bei Aldi gab es deutsche Delikatessen!  Schwarzbrot, Süßer Senf, Fischkonserven mit Tomatensauce und Spätzle. Zum Beweis, dass es sich um deutsche Lebensmittel handelt, ist Neuschwanstein auf der Verpackung abgebildet. Der Spargel (Deutsche Küche) kommt allerdings aus China und war nicht so gut. 
Georg

Sunday, November 9, 2008

Kleiner Nachtrag zu Halloween



Unsere Kürbise ziehen alle Eichhörnchen der Nachbarschaft an.  Jedesmal wenn aus dem Haus gehen, sehen wir sie in allle Richtungen flüchten.  Aber wenn man lange genug wartet kommen Sie wieder zurück und lassen sich sogar dabei ablichten wie sie unsere mühevollen Schnitzarbeiten auffressen.  Manche klettern sogar todesmuttig dem Killerkürbis in den Rachen.
Georg

Wednesday, November 5, 2008

Obama is it!!

Welche Erleichterung! Endlich ein Präsident der einem nicht peinlich ist. Die meisten meiner Kollegen sind allerdings schockiert über das Ergebnis und haben Angst, dass jetzt der Sozialismus ausbricht. Außerdem ist Obama kein Abtreibungsgegner und unterstützt Gay marriages. Das geht im ländlichen Pennsylvania ja gar nicht. Meine Kollegen sind größtenteils schwer religiös und Gott ist natürlich gegen Babymord und Poposex........ In Kalifornien haben sie gerade per Referendum das recht auf Schwulenehe wieder abgeschafft. Super für diejenigen, die schon verheiratet sind und deren Ehen jetzt wieder anfechtbar sind. Seufz. Wir brauchen den CHANGE ganz dringend. Go Obama!
Chris

Tuesday, November 4, 2008

Obama hat Pennsylvania!!!!!!!!


....und wer hat's gemacht? Gut das ich hier war. Grade noch mal gutgegangen! 


Obama for President


Komme gerade vom wählen zurück. An mir soll´s nicht liegen. 


Monday, November 3, 2008

Halloween



In Bethlehem gab es letzte Woche eine Halloween Parade. Ist fast wie Fasching, sogar Bonbons haben sie geworfen. Das habe ich in Amerika noch auf keiner Parade gesehen. Das ist wohl das deutsche in ihnen. Ich bin hier in der Gegend mit meinem englischen Nachnamen deutlich in der Minderzahl. In meiner Bibliothek heissen die Nutzer Werkheiser, Achenbach, Juchem, Weber, usw. Also, Bethlehem, Helau!!!

Dann kam Halloween selber und wir haben etwas Dekofieber bekommen. Georg hat vier Kürbisse geschnitzt, wir haben Lichter um die Tür gehängt, Stroboskop Licht ins Foyer gestellt und Gruselgeräusche aufgelegt. Die Wirkung war besser als gedacht. Die richtig kleinen Kinder hatten etwas Probleme zu unserem Hauseingang zu laufen. Georg's Kürbisse fanden alle cool, besonders Kotzi. 



video

Die Nachbarn hatten auch schwer dekoriert und es kamen tonnenweise trick-or-treater vorbei. Ganz anders als letztes Jahr in Flemington. Endlich richtiges Halloween! So hatte ich mir das vorgestellt und auch von früher in Erinnerung. Die Kinder waren alle sooooo süß und die meisten auch überhaupt nicht schüchtern. Das ist etwas, dass mir im Unterschied zu Deutschland auffällt. Klar gibt es da auch Kinder mit unterschiedlichen Temperamenten, aber amerikanische Kinder sind insgesamt viel weniger schüchtern. Sie haben kaum Hemmungen mit Erwachsenen die sie nicht kennen zu sprechen. Das ist etwas, dass in Amerika insgesamt besser an Kinder und Jugendliche vermittelt wird. Die lernen auch in der Schule besser sich auszudrücken und zu kommunizieren. Schon in den frühen Klassen gibt es "show and tell" und später geht es mit reports und debate weiter. 

Noch ein paar Dekobilder aus der Nachbarschaft: